Wer wir sind


Die Kindertagesstätte ARCHE NOAH ist seit mehr als 140 Jahren ein Teil der Evangelischen Kirchengemeinde St. Johann Kronberg.

Wir sind offen für alle Kinder und ihre Familien – unabhängig von ihrer religiösen oder ethnischen Zugehörigkeit oder Weltanschauung. 

 

Kinder in ihrer Persönlichkeit wertzuschätzen und zu fördern entspricht unserem christlichen Selbstverständnis. Daher leben wir unseren Glauben im täglichen Miteinander und freuen uns, mit unserem Konzept Menschen aus allen Teilen der Welt und Menschen vieler Religionen anzusprechen.

 Wir beten vor den Mahlzeiten.

  • Wir erzählen und gestalten Geschichten aus der Bibel.
  • Wir leben den christlichen Jahreslauf.

Es ist uns wichtig, dass sich Kinder und Eltern in unserer Einrichtung wohl fühlen. Dafür ist es wichtig, dass sich alle gegenseitig respektieren und wertschätzen. 


Leitung

 

Liebe Besucher*innen der Homepage, ich möchte mich Ihnen kurz vorstellen:

 

Mein Name ist Stefanie Angilletta und ich bin die Leiterin der Kindertagesstätte.

 

Ich lebe mit meiner Familie plus Hund in Eschborn und bin ausgebildete Erzieherin, Heilpädagogin und Fachwirtin für Erziehungswesen. Seit 1996 lebe und arbeite ich im Rhein- Main Gebiet, gebürtig stamme ich aus dem Ruhrgebiet.

 

Nach über 20 Jahren bei der Stadt Eschborn, habe ich 2019 einen neuen beruflichen Anfang in der Arche Noah gesucht und bin mit großer Herzlichkeit von allen aufgenommen worden. Seit 2021 leite ich die Kindertagesstätte.

 

 

Die Zeit im Kindergarten ist ein wichtiger Lebensabschnitt der Kinder und Familien; ich darf an der Entwicklung teilhaben und sie durch unsere pädagogische Arbeit fördern. Im Spätsommer freuen wir uns auf neue Kinder für die Arche, ganz unter unserem Leitsatz: Wir sind ein offenes Haus und alle sind herzlich willkommen!

 

So sind für mich gegenseitige Hilfsbereitschaft, das Aufeinander achten und der gegenseitige Respekt Grundpfeiler meiner Arbeit.

 

Dies leben wir im täglichen Miteinander unter dem Motto:

Gestern, heute und auch morgen – wir sind stets bei Gott geborgen


Pädagogik und Betreuungszeiten

Wir arbeiten nach einem halboffenen Konzept. Das bedeutet, dass die Kinder eine feste Gruppenzugehörigkeit haben, aber einen Teil des Tages im selbstgewählten Gruppenraum gemeinsam mit ihren Freunden verbringen können.

 

Toleranz, „Aufeinander zugehen“ und ein fröhliches Miteinander, Vertrauen in sich selbst und Neugierde für ihre Umgebung – diese Fähigkeiten wollen wir bei den Kindern stärken.

 

Viele unserer Kinder haben eine Fremdsprache als Muttersprache. Daher ist es uns wichtig, diese Kinder beim Erlernen der deutschen Sprache zu unterstützen, so dass sie am Ende ihrer Kindergartenzeit zusammen mit ihren Freunden die von ihnen gewünschte Schule besuchen können.

 

Wir arbeiten nach den Grundlagen der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau ebenso wie nach dem Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan.

Die Arche hat 3 Gruppen mit je 23 Kindern:

  • die Löwen
  • die Elefanten
  • die Giraffen

In die Arche kommen Kinder ab 3 Jahre bis zum Schuleintritt. 

 

Die Betreuungszeiten sind für die Wochentage individuell wählbar und werden vertraglich langfristig vereinbart. 

  • 7.30h bis 12.30h
  • 7.30h bis 15.00h
  • 7.30h bis 17.00h

Die Gebühren entsprechen der Gebührenordnung der Stadt Kronberg im Taunus.