Herzlich  willkommen  in  der  Evangelischen  Kirchengemeinde    St. Johann Kronberg

Die aktuellen Termine für Gottesdienste und weitere Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungskalender.


Das Gemeindebüro ist zurzeit dienstags von 10 Uhr bis 13 Uhr und freitags von 9 Uhr bis 17 Uhr besetzt. 

 

Wenn Sie uns eine Nachricht zukommen lassen möchten, können Sie das jederzeit tun. Der Anrufbeantworter wird regelmäßig abgehört.

 

Wir rufen Sie gerne zurück.


Konfirmation 2025

Wir freuen uns, dass Pfarrer Lothar Breidenstein, Pfarrer in der Martin-Luther-Gemeinde Falkenstein und in der Markus-Gemeinde Schönberg die neuen Konfirmanden unterrichten wird. Ein Informationsabend findet am Donnerstag, 23. Mai 2024 um 19:00 Uhr im Hartmutsaal statt. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link

Zudem können Sie das Anmeldeformular hier herunterladen.

Download
Anmeldeformular Konfirmation.pdf
Adobe Acrobat Dokument 117.1 KB

In the springtime – a capella Konzert des Vocalis Kammerchors - Sonntag, 26. Mai 2024 um 18:00 Uhr

Am Sonntag, 26. Mai 2024 um 18:00 Uhr ist der Kammerchor Vocalis mit einem besonderen Programm in der Johanniskirche in Kronberg zu Gast. Zu hören sind Gedichte von William Shakespeare & Percy Bysshe Shelley, die von den Komponisten Elgar, Bantock, Wood & Coleridge-Taylor vertont wurden. Auch Werke des Dirigenten des Chores Robin Doveton sind zu hören.

 

Vocalis ist ein 1991 von Robin Doveton gegründeter Kammerchor. Es ist sein Ziel, den Mitgliedern von Vocalis und deren Zuhörern sowohl das Beste der englischen Chortradition nahezubringen. als auch eine internationale Atmosphäre zu bereiten. Den Kern der Arbeit von Vocalis bildet das weite Repertoire von Renaissance-Werken: Messen, Motetten und Madrigale der großen Meister wie Josquin, Palestrina, Morales, Guerrero, Byrd und Gibbons, sowie ebenso wundervolle Musik von weniger bekannten Komponisten. Außerdem spezialisiert sich Vocalis auf die Interpretation englischer Chorkomponisten späterer Epochen wie Purcell, Parry, Stanford, Vaughan Williams, Howells und Britten.

 

Tickets zu 15 € sind über folgenden Link, in der Kronberger Bücherstube oder an der Abendkasse erhältlich.


Oratorienkonzert anlässlich des 120. Todestages Antonín Dvořák

Am Sonntag, 9. Juni 2024 um 18:00 Uhr lädt die Ev. Kirchengemeinde St. Johann zum Konzert mit Werken von Antonín Dvořák und Henry Purcell in die Johanniskirche ein.

 

Zur Entstehung der Messe in D-Dur schrieb Dvořák: „Sehr geehrter Herr Rat und lieber Freund! Ich habe die Ehre, Ihnen mitzuteilen, dass ich die Arbeit (die Messe D-Dur) glücklich beendet habe und dass ich große Freude daran habe. Ich denke, es ist ein Werk, das seinen Zweck erfüllen wird. Es könnte heißen: Glaube, Hoffnung und Liebe zu Gott dem Allmächtigen und Dank für die große Gabe, die mir gestattete, dieses Werk zum Preis des Allerhöchsten und zur Ehre unserer Kunst glücklich zu beenden. Wundern Sie sich nicht, dass ich so gläubig bin – aber ein Künstler, der es nicht ist, bringt nichts solches zustande… Schließlich danke ich auch Ihnen, dass Sie mir die Anregung gaben, ein Werk in dieser Form zu schreiben, denn sonst hätte ich kaum je daran gedacht; bisher schrieb ich Werke dieser Art nur in großem Ausmaße und mit großen Mitteln. Diesmal aber schrieb ich nur mit bescheidenen Hilfsmitteln, und doch wage ich zu behaupten, dass mir die Arbeit gelungen ist.“


Auf dem Programm steht

Dvořák – Messe D-Dur

Dvořák – Biblische Lieder (Psalmen Davids)

Purcell – Te Deum und Jubilate in D

 

Gabriele Hierdeis, Sopran Josephine Rösener, Mezzo
Julian Habermann, Tenor Nikolaus Fluck, Bass-Bariton

Es singt der Chor der Johanniskirche unter Leitung von Bernhard Zosel.

 

Tickets zu 22 € sind über folgenden Link, in der Kronberger Bücherstube oder an der Abendkasse erhältlich.


Skulptur Reliquie Mensch im Kirchhof der Johanniskirche

Am 7. April 2024 wurde nach einem besonderen Gottesdienst mit anschließendem Festakt die Skulptur „Reliquie Mensch“ des renommierten Künstlers Michael Morgner enthüllt.

 

In seiner Predigt geht Pfarrer Lothar Breidenstein mit Blick auf die in der Kirche St. Johann künstlerisch dargestellten Menschen der Frage nach „was ist der Mensch,“ und stellt so einen Zusammenhang her mit der Skulptur „Reliquie Mensch“.

 

Welche Antworten auf diese grundlegende Frage geben uns der gekreuzigte Jesus, Johannes der Täufer, einst mächtige Menschen, dargestellt in den ritterlichen Grabmälern sowie Christus, der Weltenrichter?

 

Die vollständige Predigt können Sie hier abrufen.

 

Download
Reliquie Mensch_Lothar Breidenstein Pred
Adobe Acrobat Dokument 3.0 MB

Einladung zum Gesprächskreis - nächster Termin 15. Mai 2024

© Adobe Stock
© Adobe Stock

Gewöhnlich am 3. Mittwoch im Monat um 19:30 Uhr treffen sich Interessierte im Alten Gemeindehaus. Unser Gesprächskreis ist ein offenes Angebot zur Beschäftigung

mit einer Bibelstelle oder einem aktuellen Thema. 

 


Der nächste Evensong am Mittwoch, 5. Juni um 17:30 Uhr

Der aus der englischen Kirche bekannte Evensong – ein aus der traditionellen Vesper-Andacht hervorgegangener abendlicher Lobpreis - wird in St. Johann neu interpretiert: Die Sängerin Katrin Glenz lädt ein, gemeinsam singend den Tag ausklingen zu lassen. Moderne Songs wie auch bekannte Lieder werden in entspannter und formloser Atmosphäre zu einem Lobpreis kombiniert.

 

Der „Evensong“ wendet sich an alle, die am Tagesende innehalten und Herz und Seele durch gemeinsames Singen oder einfach auch nur Zuhören einbringen möchten. Kinder sind herzlich willkommen!


Willkommen im Kindergottesdienst

© fundus-media
© fundus-media

Jeden Sonntag in der Schulzeit, jeweils um 10:00 Uhr, findet der Kindergottesdienst im Alten Gemeindehaus hinter der Johanniskirche statt. Eure Eltern dürfen mitkommen, wenn Euch das lieber ist.

 

Wir sprechen über eine Geschichte der Bibel, basteln und spielen und beten gemeinsam. Manchmal gibt es auch ein besonderes Fest zu feiern. Wir starten gemeinsam im Gottesdienst in der Johanniskirche um 10:00 Uhr. Deine Eltern können dich nach dem Gottesdienst im Alten Gemeindehaus abholen.

 

Wir freuen uns auf Euch!


Hilfe für die Menschen in der Ukraine

©: fundus-media: Katharina Pfuhl
©: fundus-media: Katharina Pfuhl

Der Krieg in der Ukraine bringt unermessliches Leid über Millionen von Menschen: Tod, Hunger, Flucht.

 

Das Gustav-Adolf-Werk hilft evangelischen Gemeinden in der Ukraine, dagebliebene Menschen sowie durchziehende Flüchtlinge mit Lebensmitteln zu versorgen. Außerdem unterstützt das GAW die Diakonie und evangelische Gemeinden in Polen, der Slowakei und in Ungarn bei der Versorgung der ankommenden Flüchtlinge. Mit Ihrer Spende helfen Sie Menschen, die in der Ukraine ausharren und Menschen, die vor dem Krieg aus dem Land fliehen.

 

Weitere Informationen unter folgendem Link:

 

                                          Gustav-Adolf-Werk

 


Unsere Kirche ist täglich von 8 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

Sie sind jederzeit willkommen.

Wir wünschen Ihnen einen erholsamen Aufenthalt in unserer Johanniskirche.


Gottesdienste

Samstag, 18.30 Uhr

Abendgottesdienst

 

Sonntag, 10.00 Uhr

Gottesdienst

 

Sonntag, 10.00 Uhr

Kindergottesdienst mit

Beginn in der Kirche


Orgelmusik

Samstag, 18.00 Uhr

Orgelmusik zum Wochenende - das aktuelle Programm finden Sie im Veranstaltungskalender 2024

Das Jahresprogramm der Kirchenmusik finden Sie hier.

Neues aus der Kita erfahren Sie hier!

Geplant ist, das Außengelände zu sanieren. Infos erhalten Sie auf der Kita-Seite unter Aktuelles.


Konfirmandenunterricht

Der Konfirmandenunterricht beginnt regulär nach den Sommerferien:

 

Die vorhandenen Termine werden in den Gruppen bekanntgegeben.

 


Chorprobe

Freitag, 19:30 Uhr im Hartmutsaal

Kontakt über Kantor Bernhard Zosel

St. Johann informiert

Download
April/Mai 2024
2024-04-02 St. Johann informiert.pdf
Adobe Acrobat Dokument 385.8 KB