Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde St. Johann Kronberg


Wenn sich das Rad des Schicksals dreht - Carl Orffs Kantate „Carmina burana“ in der Johanniskirche am 10. Juli - 18:00 Uhr

Launisch ist sie, die Glücksgöttin Fortuna – launisch und wechselhaft, veränderlich wie der Mond: „O Fortuna, velut Luna, statu variabilis“. Mit einem Paukenschlag wird es in Gang gebracht, das das Rad des Schicksals, und es dreht sich ohne Unterlass in Carl Orffs szenischer Kantate „Carmina burana“, den vertonten Liedern aus dem Kloster Benediktbeuern – oder, wie es in der Partitur heißt, den „Cantiones profanae, cantoribus et choris cantandae comitantibus instrumentis atque imaginibus magicis“.

 

In Mönchslatein und Mittelhochdeutsch wird das heitere Gesicht des Frühlings gefeiert, nach Liebe und Glück streben Mann und Frau, Gott Amor schwingt das Szepter. In der Taverne geht es hoch her, ein Schwan wird gebraten und singt seinen gar jämmerlichen Schwanengesang, Herrin und Herren, Ritter und Pfaffen, Knechte und Mägde, Bruder und Schwester, Mutter und Greisin, allesamt ergeben sie sich dem Trunke, um dann wiederum im Hof der Liebesabenteuer (Cours d’amours) ihr Glück zu suchen in freudevollen Zeiten. Bis, ja bis Fortuna wiederum ihr lustvolles Spiel mit dem Schicksal beginnt…

 

Die „Carmina burana“ erklingt in der Johanniskirche in der Fassung für Schlagzeug und zwei Klaviere am 10. Juli um 18:00 Uhr Es singen: Der Chor der Johanniskirche sowie der Kinder- und der Mädchenchor St. Johann, die Solisten Nora Friedrichs, Sopran; Michael Porter, Tenor; Johannes Schwarz, Bariton, an zwei Klavieren unterstützt von Lukas Rommelspacher und Benedikt Fox, das Schlagwerk übernehmen Lukas Oberbauer & Friends. Die Leitung hat Bernhard Zosel.

 

Anmeldung ab sofort hier.


Alle Termine zu Gottesdiensten und Veranstaltungen finden Sie in unserem Kalender.


Außergewöhnliches Konzert-Projekt gastiert in Kronberg

© Justus Hamberger
© Justus Hamberger

Wir freuen uns, am Freitag, 8. Juli um 19.30 Uhr zu einem ganz besonderen Konzert des Collegium musicum Mainz der Johannes Gutenberg-Universität in Kooperation mit dem Forum Alte Musik Frankfurt in die Johanniskirche einzuladen.

 

Die Gutenberg Soloists & das Neumeyer Consort spielen drei aus insgesamt 75 Kantaten aus dem französischen Jahrgang (Frankfurt 1714/15) von Georg Philipp Telemann. Diese Kantaten werden im Rahmen eines mehrjährigen Projektes erstmalig nach 200 Jahren wieder aufgeführt. Die Kantaten bestechen durch ihre musikalische & sprachliche Vielfältigkeit. In Vorbereitung auf die Konzerte erfolgte eine intensive Aufbereitung des historischen Notenmaterials.

 

Karten im Vorverkauf gibt es zu € 25,- / €20,- unter direkt beim Veranstalter unter folgendem Link:

 

https://www.collegium-musicum.uni-mainz.de/telemann-project-in-kronberg-ts/

 

oder telefonisch unter 06131/392 4040 sowie Restkarten an der Abendkasse.

 


Kindermusical in den Sommerferien

© Adobe Stock - Robert Kneschke
© Adobe Stock - Robert Kneschke

Die Evangelische Kirchengemeinde Oberhöchstadt lädt auch in diesem Jahr zur Spiel- und Spaßwoche für Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren ein. Fast nebenbei wird das kleine Musical „David und Goliath“ einstudiert, das auch am Ende der Woche für die Eltern und andere Interessierte aufgeführt wird. Außerdem wird fröhlich gespielt, es gibt einen kleinen Imbiss und es werden Kulissen gebaut. Die Spiel- und Spaßwoche findet in der ersten Sommerferienwoche ab Montag, 25. Juli, täglich von 14:00 bis 17:00 Uhr statt. Das Team freut sich auf dich - mach mit!

 

Weitere Informationen und Anmeldung bei Christiane Schlemme (c.schlemme@web.de).

 


Hilfe für die Menschen in der Ukraine

Copyright: fundus-media; Katharina Pfuhl
Copyright: fundus-media; Katharina Pfuhl

Der Krieg in der Ukraine bringt unermessliches Leid über Millionen von Menschen: Tod, Hunger, Flucht.

 

Das Gustav-Adolf-Werk hilft evangelischen Gemeinden in der Ukraine, dagebliebene Menschen sowie durchziehende Flüchtlinge mit Lebensmitteln zu versorgen. Außerdem unterstützt das GAW die Diakonie und evangelische Gemeinden in Polen, der Slowakei und in Ungarn bei der Versorgung der ankommenden Flüchtlinge. Mit Ihrer Spende helfen Sie Menschen, die in der Ukraine ausharren und Menschen, die vor dem Krieg aus dem Land fliehen.

 

Weitere Informationen unter folgendem Link:

 

                                          Gustav-Adolf-Werk

 

Zum Friedensgebet lädt die evangelische Kirchengemeinde Oberhöchstadt an jedem Freitag um 18 Uhr ein. Das Gebet um Frieden für die Ukraine und in der Welt soll verbunden werden mit Informationen zur aktuellen Lage. Die Veranstaltung dauert ungefähr eine halbe Stunde und findet statt in der Evangelischen Kirche, Albert-Schweitzer-Straße 2 in Kronberg-Oberhöchstadt.


Kindergottesdienst im Kirchhof

Copyright: fundus-media
Copyright: fundus-media

Jeden Sonntag um 10:00 Uhr findet der Kindergottesdienst im Kirchhof der Johanniskirche statt. Bei Wind und Wetter – unter freiem Himmel, denn dort sind wir Gott am nächsten und können mit aller Kraft und Freude singen. Eure Eltern dürfen mitkommen, wenn Euch das lieber ist. Wir sprechen über eine Geschichte der Bibel, basteln und spielen und beten gemeinsam. Manchmal gibt es auch ein besonderes Fest zu feiern. Wir starten gemeinsam mit den Großen um 10:00 Uhr in der Johanniskirche. Deine Eltern können dich nach dem Gottesdienst im Kirchhof abholen.

Wir freuen uns auf Dich!


Online - Kindergottesdienst

 Jesus Christus spricht: „Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen!“

 


Online - Gottesdienst zum 26. Juni 2022


Gottesdienste & Veranstaltungen

Informationen zu Gottesdiensten & Veranstaltung finden Sie unter folgendem Link:

 Kalender

Die aktuellen Pandemie-Regeln sind gelockert. Für die Gottesdienste in der Johanniskirche gilt weiterhin die Empfehlung zum Tragen einer FFP2-Maske. Eine Anmeldung zu den Gottesdiensten ist nicht mehr notwendig.


Unsere online Gottesdienste zum Download finden Sie hier: online Gottesdienste

Gottesdienste

Für den Besuch der Gottesdienste ist die Maskenpflicht aufgehoben. Wir empfehlen trotzdem weiterhin das Tragen einer FFP2-Maske.

Samstag, 18.30 Uhr

Andacht zum  Wochenschluss

 

Sonntag, 10.00 Uhr

Gottesdienst

 

Sonntag, 10.00 Uhr

Kindergottesdienst im Kirchhof

Beginn im Gottesdienst in der Kirche.

 

Orgelmusik

Seit 11. Juni wieder!

Samstag, 18.00 Uhr

Orgelmusik zum Wochenende

 

Konfirmandenunterricht

Der neue Jahrgang beginnt nach den Sommerferien.

1. Termin:

Dienstag, 06.09.2022 um 15.30h in der Johanniskirche.

 

Chorprobe

Freitag, 19:30 Uhr im Hartmutsaal

Kontakt über Kantor Bernhard Zosel

St. Johann informiert

Download
zum 2. Sonntag nach Trinitatis
Informationen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 300.0 KB