Herzlich Willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde St. Johann Kronberg


Gottesdienst zum 23. Januar 2022

Unsere Online Gottesdienste zum Download finden Sie hier: online Gotttesdienste


Kindergottesdienst zu Advents- und Weihnachtszeit


Weihnachten - der lange Weg nach Bethlehem


Von Nazareth nach Bethlehem sind es 157 Kilometer, so Google. 2 Stunden 15 Minuten werden als Fahrzeit mit dem Auto angegeben. Allerdings führt die Straße durch palästinensische Gebiete im Westjordanland. Die Mautstellen brauchen ihre Zeit.

 

Der direkte Weg vor 2.000 Jahren betrug rund 130 Kilometer. – Doch Josef hatte einen Esel und ging selbst zu Fuß.

 

130 Kilometer. Wanderer rechnen mit 20 bis 25 Kilometer Tagesstrecke. Das wären circa 6 – 8 Tage.

 

Aber mit einer hochschwangeren Frau? Mit einem Lager, dass abends aufgebaut und morgens wieder abgebaut werden muss? Mit Zeit, die zum Kochen gebraucht wird? Nicht zu vergessen die Pausen für den Esel, der schließlich auch Futter braucht und für den Josef jede Gelegenheit nutzen musste, wenn Futter auf dem Weg vorhanden war. Wenn sie Glück hatten, gab es hin und wieder Verwandte oder Freunde, bei denen sie übernachten konnten, aber die meisten Nächte brachten sie wohl im Freien zu.

 

Wir dürfen getrost die doppelte Zeit annehmen, für den Weg, den Josef mit Maria zu bewältigen hatte. Sie waren also mindestens 2 Wochen unterwegs. Jetzt sind sie kurz vor dem Ziel.

 

Welch ein Gottvertrauen die beiden hatten, dass sie in dieser Situation loszogen, auf das Gebot des Kaisers hin.

 

Gottvertrauen, das wünschen wir Ihnen auch für das Weihnachtsfest und das kommende Jahr.


Altes und Neues zur Weihnachtszeit

mit dem Kammerchor St. Johann vocal unter Leitung von Bernhard Zosel

 

Mit den Werken von Michael Praetorius, Leonard Paminger, Bernhard Zosel und Francis Chandler traf am 4. Adventssonntag  Altes auf Neues. 

 

 

Das Programm eröffnete mit dem Choralkonzert „Vom Himmel hoch“ von Michael Praetorius. Die drei konzertierenden hohen Singstimmen wurden von weiteren sechs Stimmen begleitet. Ein brillanter weihnachtlicher Einstieg des Kammerchores.

 

Mit Leonard Pamingers Omnis mundus– ebenfalls Renaissance – belebte der Chor den Geist der klassischen Vokalpolyphonie eines Orlando die Lasso eindrucksvoll. Dass hier gleich mehrere weihnachtliche Gesänge übereinander gelegt sind, wurde auch Vorbild für Bernhard Zosels eigene Komposition „Weihnachtsgottesdienst“ die uraufgeführt wurde. Darin kombiniert Zosel bekannte Weihnachtslieder mit liturgischen Gesängen des sonntäglichen Gottesdienstes. Die Erweiterung des Klangspektrums erweckt den bildlichen Eindruck der Verbreitung der Weihnachtsbotschaft in die Welt.

 

Beeindruckt hat zudem die Neukomposition „Es kommt ein Schiff geladen“ – Wellengeräusche, Flageolett-Töne der Streicher und ein Aquaphon kündigten das Schiff an und flatternde Blätter, einen Vogelschwarm nachahmend, gaben Hoffnung auf gesitliche Auferstehung. In beiden Werken zeigten Kammerchor und Orchester u.a. mit solistischen Gesangseinlagen und Harfensolo großartiges Können.

 

Mit Francis Chandler ist wiederholt der unserer Gemeinde verbundene britische Komponist zu hören. Dieses Mal mit einem Arrangement des englischen Weihnachtsliedes „King Jesus hath a Garden" für Frauenchor.

 

Zum Abschluss tauchten die Zuhörer wieder in historische Weihnachtklänge ein. Den Abschluss bildete erneut Praetorius mit dem Choralkonzert „Puer natus“. Eine wundervolle Einstimmung auf Weihnachten. Das gesamte Konzert ist hier anzusehen. Viel vor-weihnachtliche Freude dabei!


Gottesdienste & Veranstaltungen

Informationen zu Gottesdiensten & Veranstaltung finden Sie unter folgendem Link:

 Kalender

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation finden Gottesdienste bis Ende Januar 2022 unter 2G-Regeln statt. Bitte halten Sie am Eingang Ihren 2G-Nachweis bereit. Für Kinder gilt das Schul-Testheft. Zudem gelten weiterhin die bekannten Hygiene- und Abstandsregeln. Wir empfehlen darüber hinaus - auf freiwilliger Basis - einen zusätzlichen tagesaktuellen Antigen-Schnelltest (Selbsttest).

 

Für die Gottesdienste in der Advents- und Weihnachtszeit bitten wir zudem um Anmeldung. Bitte melden Sie auch Kinder zum Kindergottesdienst für den Hauptgottesdienst an, da auch der Kindergottesdienst gemeinsam mit den Großen in der Kirche beginnt.

Anmeldung


Gottesdienste online

Wie gewohnt, finden Sie unsere online Gottesdienste wöchentlich neu unter folgendem Link.

 Gottesdienste online

 

Hier gibt es für Kinder zudem einen Advents-Kindergottesdienst.


Gottesdienste

Für den Besuch der Gottesdienste gilt die 2G-Regel - zudem bitten wir um Anmeldung unter folgendem Link

Anmeldung

Samstag, 18.00 Uhr

Musikalische Wochenschlussandacht

Bitte beachten Sie die geänderte Uhrzeit solange die Orgelmusik entfällt!

 

Sonntag, 10.00 Uhr

Gottesdienst

 

 

Sonntag, 10.00 Uhr

Kindergottesdienst

Aktuelle Kigo-Termine siehe Kalender

 

Orgelmusik

Samstag, 18.00 Uhr

Orgelmusik zum Wochenende

entfällt aktuell

 

Konfirmandenunterricht

Jeden Dienstag im Hartmutsaal

 

Gruppe I: 15.00 – 15.45 Uhr

Gruppe II: 16.15 – 17.00 Uhr

Gruppe III: 17.30 – 18.15 Uhr

 

Chorprobe

Jeden Freitag (mit Anmeldung)

Kontakt über Kantor Bernhard Zosel