Seelsorge

"Deine Güte und Liebe umgeben mich an jedem neuen Tag;

in deinem Haus darf ich nun bleiben mein Leben lang."

aus Psalm 23


Die Tür Gottes ist immer geöffnet

Da sein. Da sein wo Menschen miteinander leben. Seelsorge ermutigt, stärkt, tröstet und begleitet in schwierigen Phasen des Lebens. Krankenbesuche und Sterbebegleitung gehört ebenso dazu, wie einfach nur zuhören. 

 

Nicht nur in Glaubensfragen, sondern auch in schwierigen Lebenssituationen sind unsere Pfarrer für Sie da. Egal, ob Trauer, Sinnsuche oder Orientierungshilfe bei Lebensentscheidungen, Ärger in der Familie oder in der Schule auf der Seele lastet. 

Seelsorge ist (Für-)Sorge um den ganzen Menschen in seiner Lebendigkeit und in seiner Beziehung zu sich selbst, zu anderen und zu Gott. Probleme, Not und Trauer kennen keine Öffnungszeiten und keine Feiertagsruhe. Sie treffen Menschen oft unvorbereitet. Daher sind Pfarrer Hackel und Pfarrer Wohlert unter ihrer Mobiltelefonnummer jederzeit erreichbar.

 

Gespräche finden in einem geschützten Rahmen unter seelsorgerischer Verschwiegenheitspflicht statt, bei dem immer der ganze Mensch in all seinen Lebensbezügen im Mittelpunkt steht. Jeder Mensch ist ein um seiner selbst Willen ein geliebtes Kind Gottes.